Cargo Pedelec „eelo“ [2015-2017]

Das 45 km/h schnelle Familienfahrrad mit guter Fahrdynamik ist im Straßenverkehr zugelassen. Ein komfortables Wetterschutzkonzept schützt zwei Erwachsene, drei Kinder oder bis zu 80 kg Zuladung. Während der Fahrt unterstützt ein kräftiger Elektromotor die beiden FahrerInnen beim Pedalieren.

Das Fahrzeug hat den Anspruch, deutlich nachhaltiger als vergleichbare herkömmliche Fahrradkonzepte und insbesondere nachhaltiger als Automobile zu sein. Dies wird durch Auswahl geeigneter und ressourcenschonender Materialien und einer simplen Konstruktion erreicht.

Der Name eelo leitet sich aus den beiden Wörtern „electric“ und „velomobile“ ab. Velomobile beschreibt ein muskelkraftbetriebenes Fahrzeug mit geschlossener Karosserie;  mit dem Zusatz electric betonen wir den elektrischen Antrieb unseres eelo’s, der für Velomobile nicht vorausgesetzt wird.

 

Technische Daten „eelo“

Fahrrad:

  • Geschwindigkeit: 45 km/ L2e Zulassung
  • Rahmen: Schweißkonstruktion aus Stahl
  • Ladefläche: (~0,5m²/ ~250 l)
  • Zuladung: 2x FahrerInnen (80 kg) + 80 kg Nutzlast
  • Reichweite: unbegrenzt / rein elektrisch ~80 km
  • Leergewicht: 250 kg (inkl. 50 kg Akku)
  • Abmessungen (LBH): 3500 x 1400 x 1700 mm
  • Spurweite: 1700 mm
  • Radstand 2000 mm
  • Sicherheit: Überrollbügel und Anschnallgurte

Elektrisches System:

  • 48 V/ 100 Ah / ~5 kWh / LiFePo4

Motor:

  • 48 V DC / Pnenn 3 kW Pmax 6 kW / 25-100 Nm

Ladezeit:

  • 6h Ladezeit

 

eBike Festival Dortmund 2017

 

Das eelo vor der Hochschule Bochum

 

Prototyp ohne Karosserie

 

Das eelo auf Erkundungstour

 

 

Das eelo ausgestellt auf der Mensa Empore der Hochschule Bochum

Comments are closed.